besuche unsere webseite het-report.nl >

Bildnachweis: Wächterfilm

Nicht alles ist Uns erzählt worden

.... und deswegen haben die meisten von uns ein falsches Bild von den kommenden Ereignissen .
Die Endzeit hat nichts zu tun mit "bösen muslimischen Ländern , die dieses 'Israel' angreifen werden" ;
und ebensowenig ist Rußland den Grausamen 'Gog' .
Es ist auch nicht wahr "daß außer Gott niemand diesen Tag kennt" , und daß deswegen unsere
hältung sein sollte alsob wir auf die Ankunft der lokalen Zug warten (siehe später auf der Seite) ;
eben "ein plötzlicher Aufnahme von Millionen von Gläubigen" ist eine desaströse Lüge --
dieser letzte in Verbindung mit der Unwahrheit, daß "unserer gegenwärtige Körper" von Gott geschaffen würde - und so können wir noch eine Weile weitermachen .
Viele Halbwahrheiten sind uns gelernt worden (und sämmtliche Lüge 1) - aber jetzt ist 's Schlüß .

aber hast Du der Mut zu wissen ....?

unsere "Ideen" sind tief in uns verwürzelt und ändern sich nicht bald ,
weil sie ein wesentlicher Teil davon sind, wie wir uns selbst empfinden und beschauen .
Das was wir "Glauben" nennen, ist fast wie eine verbesserte Version dieser Überzeugungen --
wie eine komplizierte Mischung von Ansichten geldend über viele Bereiche des Lebens ,
zusammengehalten durch die persönliche Interpretation dessen, "was Gott darüber sagt".
Ist es nicht so...?
Aber Bitte fragen Sie sich genau, ob es möglich ist, daß wir unselber täuschen oder vieleicht
eben einsperren - dürch einer Reihe von falschen Ideën und eigene Interpretation über Texten ;
und deshalb wir vielleicht vermissen was die Schrift eigentlich zu uns sagen will ?
Der Glaube schießt sofort in einen Krampf ,
"nein - das ist nicht möglich" ; "von der Cover bis zur Cover ist nur Wahrheit" ;
"es ist doch so geschrieben !?" und Dutzende von anderen Verteidigunsmethoden .
... jedoch entpuppen wir uns immer wieder als jemand von früherer hoher Abstämmung ,
der sein Gedächtnis verloren hat : und jetzt glücklich ist daß er in seinem schäbigen Motelzimmer
schläfen kann "in statt auf der Straße" - aber nur weil er sein eigenes Schloss auf seiner eigenen tropischen Insel vergessen hat .
Weil uns nur die halbe Warheit mitgeteilt würde .

ein schäbiges Motelzimmer , und ein verstaubtes Buch über eine andere Realität

Niemand liest heutzutage mehr "die Propheten", noch den Rest des Alten Testament ,
mit Ausnahme von vielleicht zwei Sätzen zur Weihnachtszeit.
Stattdessen machen wir jede Anstrengung uns selbst
(voll mit der Mentalität von heutzutage) mentaler Künstgriffe an zu lernen ,
auf welche Weise wir der Glaube festhalten können - aber auch das ist eine Sackgasse .
Was würde geshehen , wenn wir zum Text zurückkehren sollten , so wie Gott es gemeint hat ,
anstelle unserer modernen Interpretation dessen, was er möglich gesagt hätte ....?
Würde Gott Sachen aufschreiben, welche seine eigenen Seelen nicht einmal verstehen ?
Wo ist dann der Fehler - wie wir unsere Realität sehen - oder wie Gott den Realität beschrieben hat ..?

Die Schrift ist nicht so interessiert mit "dieser Erde" ; aber spricht im viel Detail über
"das Land südöstlich dieser Erde", das "vom Feind zerstört und durch diese Wesen besetzt wird" ,
und bezieht sich auf "dieses feindliche Land, das nach dem Fall von Eden gemacht wurde",
und welche (wie eine Brücke) "hängt über dem jetzt dunklen Eden-land" , beherrscht von
eine "stolze Stadt"; welche mittels eines
"Stargate" alle "Aspekte von Eden stiehlt und benutzt für ihr eigenes Land und ihre Fürsten (Geister) ",
(Diese Geister , genant in dus Buch Offenbarung , sind die "200 Millionen Königen") ;
während die stadt "über uns lacht, weil wir in diesem blinden Tierkörper von uns gefangen sind".
Die Schrift ruft uns ständig auf, "diese schreckliche Situation zu ändern" - nämlich in dieser Weise , "indem die Gläubigen verstehen, was die Text wirklich sagt "
--- nichts mehr und nichts weniger :
und das Verständnis ist zugleich auch das Versprechen der Veränderung der häutigen Situation .

die Übersetzung von Texte als Gefängnis

Jeder kennt den Begriff "der Lügner von Anfang an" - aber niemand weiß wirklich
genau was dieser Begriff impliciert : geschweige denn , genau wie groß diese Lüge ist .
Wie kann eine große feindliche Gruppe von Menschen (=uns) am besten regiert werden ?
Natürlich durch das Sicherstellen das deine Übersetzer genau die Schriften kontrolieren ,
über welche das Volk ihre Meinung bilden soll . Es ist nicht umsonst,
dass das neue Testament Pharisäer und Schriftgelehrte attakiert ;
Gott wusste schon lange, dass diese Ráuber seinen Texte "unschädlich" machen würden -
nämlich durch viele subtile Veränderungen (und eben eine Reihe von direkten Verzerrungen) ,
mit Resultat daß die Gruppe von Gläubigen sich selbst gefangen halten würden - durch ihre eigene Überzeugungen ; niemals fragend "ob da vielleicht etwas nicht stimme" .
Und genau das ist das Problem . Die Realität direkt neben unser Erde (wie oben erwähnt)
wird in die Schrift durch "Namen" und "Bereiche" angegeben ; wer die Name eines Wesen
oder Bereich eine kwalifizierung ist von dessen Spirituelle Natur und Kraft .
Wenn das alte Volk Ägypten verläst (in Exodus) meint sie das buchstäbliche
alte Ägypten - aber in der Prophezeiung beschreibt sie Ägypten als
"das feindliches Land über Eden, östlich von dieser Erde",
wo "der Drache sitzt, und brüllt 'alles das is meines ! ". Ständig geht der Text zwischen der Realität
drüben und unserer 'realität' hin und her ; und nur durch die Kontext des Satses wird klar welcher
Realität in den Sats gemeint ist ; beispielsweise ein Begriff wie "Land"
ist nicht einfach immer nur "diese Erde", weil das Thema der Kapitel entweder
das Land als "Eden" bestimmt , oder "das land der Geister im Norden" ,
oder tatsächlich "deiser Erde" .

die Schlüssel

Der Begriff "Vorahnung" ist viele Menschen bekannt - als ein Ereignis, welche vorausblickt
zu der gleichen Art von Ereignis in der Zukunft, nur dann in einer anderen Realität ;
und gleich wie der Auszug aus Ägypten die wörtlichen , konkreten Aspekte darstellte ,
so sind diesen die Geistliche Wahrheiten welche für unsere heutige Realität gilden .
Die Bastion "Jericho" repräsentierte die stolze Grenzstadt, die jetzt über uns lacht
(und sogar die scharlachrote Schnur und die Frau, die sie fallen ließ, stellen Aspekte dar) ;
für die "Riesen" die die Spione sahen, siehe den Pic oben auf dieser Seite ; und so weiter .

In der Prophezeiung bedeutet jeder Name "ein Konstrukt" oder ein Wesen :
die Stadt "Tyrus" ist dieselbe stolze Stadt , welches "in gestohlener (eden-) Ware handelt" ;
Hamath (weiter nördlich) ist ein anderes Konstrukt welche die Geister gebaut haben ;
weil südlich von dieser stolzen Stadt ist ihr Hauptquartier "Mystery Babylon",
regiert von König Nebukadnezar - als ein weiterer Titel für den ägyptischen gott Thoth (Nebu) ;
wo 'Assyrien' die Bezeichnung ist für die Macht, die das gegenwärtige dunkle Land Eden besetzt .

Heutzutage haben Übersetzungen diesen Unterschied (absichtlich!) Vollständig umrissen ,
so daß der Text nur Königen und Reichen adressiert die seit Hunderten von Jahren nicht mehr
existiert haben - und deswegen die Schrift zu ein veraltetes und irrelevantes Buch reduziert in die
augen von viele moderne Menschen - und auch von viele Gläubiger .
Nichts ist weniger wahr !

Ein zweiter Schlüssel ist die Verwendung von geschrieben Wörtern :
es gibt zum Beispiel zehn oder zwanzig verschiedene Arten von Wörtern für das Thema "Ärger",
aber der Kontext bestimmt, auf wen jemand wütend ist , und warum .
Anders als in der Deutschen oder Englische Sprache , hat jedes Wort eine bestimmte "Farbe" ;
und wenn zum Beispiel ein Begriff wie "Ärger" den B-L Stamm trägt , dann ist der Begriff gegen
der gott "Baal" (dieses Sonnensystem) gerichtet .
Anderes Beispiel : der Sammelbegriff "Menschen" wird normalerweise verwendet um alle Seelen
bekommen von Adam zu beschreiben ; weil das (negative) Wort "Nationen"
(guim) auf viele Seelen (auf dieser Erde) bezieht, die nicht von Adam stammen ;
aber viel Prophezeiung händelt über das Land nében dieser Erde , deswegen schlägt 'nationen' auf
die vielen "Arten von Geistern" zu - Geistern, gefallenen Engeln, Riesen usw.

Schrift gegen alle anderen alten Religionen

Wir haben angefangen die alt-ägyptischen Hieroglyphen andersherum zu lesen ;
nicht wie die 'offiziele' links-zu-rechts Direction (und vergleiche die hebräische text) ,
ganze hieroglyphische Textstücke beschrieben Bereiche und Konzepte, die uns völlig
unbekannt waren (und von denen wir noch immer im Prozess des Verständnisses sind !) ;
aber deren Aspekte genau denen im orientalischen Rg Veda entsprachen ,
als auch den Phaedo (Plato) , und den sumerischen Texten.
Die Namen sind (natürlich) vershieden - jedoch nicht der Inhalt ;
all diese alte Religionen beschreiben jubelnd den Fall von Eden, auf denen all die Geister
und all ihr Land jetzt Vampieren .
Seit letztem November wollten wir untersuchen in welchem ​​Ausmaß all diese Beschreibungen
zur Schrift stimmen - und wir sind 100 prozent überzeugt das die Schrift , wenn wir Wort für Wort
überprüfen , genau dieselbe Kontext zeigt welche alle andere dunkele Religionen beschreiben
(aber dann wie in ein Photo-negativ) ;
mit dem Unterschied das die Schrift Versprecht das Gott gewinnt - sei es nur mit unsere Cooperation
welche ist 'wirklich zu verstehen was er gesagt hat' .
Eins is Sicher : die Schrift wie es jest übersetzt worden ist , ist unsere eigene Gefängnis .

eins für zwölf

Wir möchten so Gerne ein Deutsche Website für diese Themen erstellen (eben Vollblut Sakser ,
Deutsch is nucht unserer erste Sprache) , mit mehr Erklärungen und Kontext ,
aber Zeitmangel verhindert dies, weil das (noch) übersetzbare Material zu umfangreich ist .

der Hauptgrund ist jedoch, dass in diesem Moment ,
wir verstanden haben daß "diese Welt, wie sie jetzt läuft, nicht mehr als ein Jahr hat".

Die Offenbarung von Johannes beschreibt, wie sich diese Dimension verändern wird ,
weil alles zurückkehrt nach dem Beginnpunkt Genesis 1 .
Bitte erinnern Sie sich - "Untersuche (selbst) alles - und behalte das Gute" ; wir tun genau so -
also vielleicht bis bald ! ;)

gehe zur het-report.nl